Amazon Prime und seine Vorteile

amazonprime

Ich war von Start an bei Amazon Prime. Der Versand ist kostenlos. Die Lieferung sehr schnell. Trotz der Erhöhung auf 69 Euro, bleibe ich bei Amazon Prime. Bei mir findet die Erhöhung im Jahr 2018 statt. Ich freu mich darüber. Doch ich möchte Euch erzählen, warum sich Prime auch mit 69 Euro lohnen wird. Ich  schätze den schnellen und kostenlosen Premiumversand. Und ich liebe das umfangreiche Film und Serien Angebot.

Amazon Prime – Film und Serien Tipps

Besonders am Sonntag, während ich die Wohnung aufräume oder am Schreiben eines weiteren Artikels bin, flimmert das Unterhaltungsprogramm von Amazon Prime über meinen Bildschirm. Zunächst schaute ich öfters Serien wie Fringe, Homeland, under the Dome, Heaven, the Man in the High Castle oder Lucifer.

Doch neuerdings werden freitags oder zu besonderen Aktionen im Unterhaltungsprogramm von Amazon Prime viele tolle Filme zu 99 Cent angeboten. Klar, dass ich jetzt auch ein großer Film Fan geworden bin. Filme wie:  Eiskalte Engel, 8 Mile, die fantastische Welt von Oz, Hocus Pocus – Drei zauberhafte Hexen oder Maze Runner: die Auserwählten – Im Labyrinth versüßen mir den heutigen Sonntag.  

Hocus Pocus war ein amüsanter Familienfilm.

Und Maze Runner ein aufregender, apokalyptischer Abenteuerfilm

Amazon Prime – Was noch?

Doch Amazon Prime kann noch mehr. Hin und wieder höre ich im Bad über die App „Amazon Music“ kostenlos Musik, und gerade entdecke ich BuyViP wieder.

Lange habe ich diese Site nicht mehr besucht.  Auch wusste ich nicht, dass BuyVip nun ein Partnerunternehmen von Amazon ist. Mal sehen, was sich geändert hat und was es Neues zu entdecken gibt. Die Reduzierungen können sich sehen lassen. Versandkostenfrei wird die Lieferung erst ab einem Betrag von 100 Euro für Nicht Amazon Prime Kunden. Schade, dass es nicht wie bei Amazon selbst eine Wunschliste gibt. Einige Produkte gab es nicht mehr in meiner Größe. Da lobe ich mir die Funktion der Warteliste. Mal sehen, ob ich benachrichtigt werde.

Ich bin kein Freund von schnellen Einkäufen. Und ich liebe das Sammeln von Produkten in  Warenkörben. Das ist so wie Shoppen ohne zu Bezahlen. Doch diese Macke könnte ich Euch im nächsten Blogartikel erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.