Die 30 Tage Grüne Smoothie Challenge

smoothie-lang

Zunächst möchte ich Euch kurz berichten, wie die erste Woche gelaufen ist. Zum Glück fiel mir die Umstellung nicht schwer, da ich schon vor der Challenge grüne Smoothies getrunken habe. Allerdings schlief die regelmäßige Einnahme der leckeren grünen Smoothies zwischenzeitlich ein. Ich habe lieber Saft getrunken, Müslis gegessen und zwischendurch viel genascht.

Daher kam die Challenge gerade recht, um zur Gewohnheit zurückzukehren und auch 3 kg abzunehmen. Meistens ersetze ich bereits das Frühstück durch einen Smoothie. Leicht und schnell zubereitet, nehme ich den Smoothie im Personal Blender mit ins Büro. Und eine kleine Tasse trinke ich bereits zu Hause. Die Sättigung hält meistens bis zur Mittagszeit an. Und wenn nicht, trinke ich noch warmen Tee bis zur Mittagszeit.

Ich fand die Smoothies in der ersten Woche schon sehr süß und hoffe, dass die herberen Sachen zum Beispiel der Ingwer im Rezept Einzug halten werden, und statt Banane auch die Avocado zum Einsatz kommen wird.

In Woche 1 habe ich die Mango für mich entdeckt. Lecker…

Das Motto der zweiten Woche heißt „Frisches Grün“

Smoothie

© lecic, © giulianocoman, © Brent Hofacker – Fotolia.com

 

Roman aus Wien teilte uns in der Mail mit, nur frisches Grünzeug zu verwenden. Und statt Aldi und Co. auf dem Wochenmarkt oder in einem Bio-Supermarkt nach frischem Grün Ausschau zu halten. Ich habe beim Veganz frischen Spinat gekauft. Leider gab es keinen Grünkohl. Der wäre mir lieber gewesen.

Doch hier noch schnell die nächsten drei Rezepte:

Der Tiefwinter Smoothie

  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 1 große Handvoll FRISCHES GRÜN
  • 1 Prise Chili oder 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 200ml Wasser

Zitrus Power

  • 1 große Handvoll FRISCHES GRÜN
  • 200ml Wasser
  • 1 Orange, geschält (ca. 100-150g)
  • 100-120g Ananas

Spezial: „Granatapfel“ Smoothie

  • 1 große Handvoll FRISCHES GRÜN
  • 150ml Wasser
  • 50g Granatapfelkerne
  • 1 Orange, geschält
  • 1 reife Banane

Ich hoffe Euch schmeckt es genauso gut wir mir.
Was ist Euer Lieblings-Smoothie? Und er muss ja nicht unbedingt grün sein. 🙂

30 Tage Grüne Smoothie Challenge – Woche 1

Follow:

4 Comments

  1. Februar 10, 2015 / 5:39 pm

    Nimmt man bei der 30 Tage Challange denn nur Smoothies zu sich oder soll da jeden Tag ein Smoothie getrunken werden? Stelle mir das alles als eine sehr hungrige Zeit vor, wenn man nur Smoothies zu sich nimmt.

    • Februar 15, 2015 / 11:11 am

      Hallo Peter, ich ersetze lediglich ein Mahlzeit damit. (meistens das Frühstück)

  2. Jaco
    Mai 31, 2015 / 11:33 am

    Hast du denn bereits was abgenommen? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen bloß durch einen Smoothie am Tag….
    Was hast du dann den restlichen Tag so gegessen?

    • Mai 31, 2015 / 2:16 pm

      Hallo Jaco, ich habe lediglich eine Mahlzeit durch einen Smoothie ersetzt und die anderen Mahlzeiten normal gegessen. Und viel abnehmen musste ich nicht. Ich habe eher aus gesundheitlichen Gründen an der Challenge teilgenommen. Außerdem ging die Zubereitung eines Smoothies schneller von der Hand als eine Mahlzeit zubereiten zu müssen. liebe Grüße Annett von tina30plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.