Gesichtsöl für empfindliche Haut

anne von tina30plus

Vor Kurzem litt ich an einen allergischen Neurodermitis Schub. Meine Gesichtshaut ist aktuell überempfindlich. Helfer in dieser Zeit ist Gesichtsöl.

Nuad Gesichtsöl am Morgen

Ich verwende aufgrund der unterschiedlichen Wirkung morgens und abends ein anderes Öl. In der Früh möchte ich meine Haut glätten und für ein mineralisches Puder Compact MakeUp vorbereiten. Das Gesichtsöl darf dann durchaus auch reichhaltiger sein. Im Nuad Öl habe ich meine regenerierende Pflege gefunden. Es besteht aus Aloe-Vera Öl, Mandelöl, Jasmin und Lotos. Der Duft ist etwas stärker und gewöhnungsbedürftig. Meiner Kollegin hat der Duft gefallen. Mir war der Duft zu aufdringlich. Doch die Wirksamkeit dieses Öles überzeugt.

Nach der Reinigung mit dem Pulverpeeling von Dermalogica benetze ich mein Gesicht mit Wasser und verteile einige Tropfen des Nuads Öl auf die noch feuchte Gesichtshaut. Aktuell benötige ich für die morgendliche Pflege Routine mehr Zeit als gewöhnlich. Ich massiere die Wasser-Öl Mischung im Gesicht ein. Das kann schon mal bis zu 5 Minuten meiner Zeit kosten. Doch danach fühlt sich meine Haut an wie ein geschmeidiger Kinderpopo. Zum Schluss kommt noch etwas Mineral Make Up drüber um die roten Flecken zu reduzieren.

Das Mandelöl in diesem Produkt beruhigt, schützt, pflegt und regeneriert die Haut. Aloe Vera selbst ist entzündungshemmend. Und Jasmin wirkt zellerneuernd. Mehr zu den Inhaltsstoffen vom Nuad Öl könnt Ihr hier lesen:

Nuad Gesichtsöl

Skin Rescue Gesichtsöl von Lovely Day am Abend

Am Abend nehme ich das Skin Rescue Oil von Lovely Day. Perfekt um gereizte Haut in Balance zu bringen. Raue Hautstellen, Pickelchen, rote Flecken werden zeitnah reduziert. Hab ich mir erst vor einigen Tagen nachgekauft und ist einer meiner Lieblinge in der pflegenden Kosmetik. Die Basis des Öles besteht aus Argan- und Nachtkerzenöl sowie aus dem Öl der Blue Tansy Pflanze. Wegen des hohen Azulengehaltes wirkt das Gesichtsöl entzündungshemmend, schmerzlindernd und reduziert Juckreiz. Ferner ist es antibakteriell, antiviral und antihystaminisch. Hört sich gut an und die Wirkung spürt man. Sonst hätte ich es mir auch nicht nachgekauft. Für den nächsten Monat bin ich mit Pflege ausgerüstet.

Skin Rescue Gesichtsöl von Lovely Day Botanicals

Mineral Puder Make Up

Ich freu mich diebisch seit Kurzem MakeUp verwenden zu können. Doch ich lasse Vorsicht walten, und weiß aus Erfahrung, dass Mineral MakeUp in Puder Form bei mir keine Allergie auslösen. Zum Glück hatte ich noch ein gutes Produkt zu Hause. Schnell noch den Kabuki Pinsel gereinigt und für den nächsten Morgen vorbereitet. Voila, Seit zwei Tagen geh ich wieder mit etwas MakeUp in die Arbeit. Etwas Farbe auf die Lippen und die Wangen und fertig ist meine Morgenroutine.

Lilly meets lola mineralisches Puder

Wie bereitet Ihr Euer Gesicht auf den Frühling vor?

Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.