Intueat statt Diät von Mareike Awe

Werbung

Mareike Awe - Intueat

In zahlreichen Studien wurde bewiesen, dass Diäten zu über 90% scheitern. „Abnehmwillige“ wiegen dann hinterher meist viel mehr als vorher. Dennoch setzen wir meistens immer noch jede Hoffnung auf Diäten, die es auf dem Markt gibt.

Wer ist Mareike Awe?

Mareike Awe ist Ernährungsmedizinerin, zertifizierte Hypnotiseurin und Mental-Coach. Sie lehnt Diäten strikt ab. Als Medizinstudentin entwickelte sie ein Online-Coaching Programm, bei dem man durch eine Kombination aus intuitivem Essen und mentalem Training sein „Wohlfühlgewicht“ erreicht. Sie selbst hatte als Teenager unzählige Diäten ausprobiert und ist daran fast verzweifelt. Als Mareike mit Leistungssport aufhörte, legte sie deutlich an Gewicht zu. Und ihr Gewicht hatte sich auch durch zahlreiche Diät Versuche nicht nachhaltig verringert. Stattdessen bestimmte der ständige Blick auf die Waage, das permanente Kalorienzählen. Verzicht und Frust bestimmten ihr tägliches Leben. Und der oft beschriebene Jo-Jo Effekt machte sich ebenfalls bemerkbar. Zusätzlich litt auch ihr Selbstwertgefühl sehr stark darunter. Und sie gab sich selbst die Schuld an ihrem vermeintlichen Versagen. Viele Jahre quälten sie daher starke Selbstzweifel.

Wie Mareike Awe intuitives Essen für sich entdeckte

Im Medizinstudium entdeckte sie dann das Prinzip des intuitiven Essens und begann, sich in diesem Gebiet umfassend weiterzubilden. Daraus entstand ein Konzept, wie man durch die Kombination von intuitiven Essen und mentalem Training sein „Wohlfühlgewicht“ erreichen kann. Die Effektivität zeigte sich zuerst im Selbstversuch und in einem anschließenden Test mit 20 Probanden. Sowohl Mareike Awe als auch die Testpersonen hatten in kurzer Zeit abgenommen. Ferner berichteten Sie von einer deutlichen Verbesserung ihres Allgemeinbefindens und ihrer Lebensqualität. Der Effekt war enorm. So dass Mareike Awe beschloss, es so vielen Menschen wie möglich näherzubringen. Sie fasste ihr gesamtes Wissen und ihre Erkenntnisse zusammen und konzipierte das Online-Coaching Programm intueat. Mittlerweile hat sie über 12.000 Menschen zu ihrem „Wohlfühlgewicht“ verholfen.

Welchen Nachteil haben Diäten

Diäten wollen den Menschen vorschreiben, welche Nahrungsmittel gut und welche man besser meiden soll. Oder man bekommt vorgeschrieben, zu welchen Zeiten man essen sollte. Diäten arbeiten fast immer mit Verboten, Verzicht und weiteren Vorschriften. Zwar nehmen einige dadurch kurzfristig ab. Doch die natürlichen Signale und Bedürfnisse des Körpers werden dabei völlig außer Acht gelassen. Und die meisten nehmen nach kurzer Zeit wieder zu. Äußere Regeln können dem Körper nicht vorschreiben, was er wirklich benötigt. Und als fatale Begleiterscheinung entwickeln viele Menschen Schuldgefühle und suchen den Fehler bei sich selbst. Dabei ist die Lösung ganz einfach. Man muss nur die Zusammenhänge zwischen seinem Körper und seinen Gedanken verstehen, denn Abnehmen ist Kopfsache.

Intueat statt Diät

Bei intueat lernt man wieder auf seinen Körper zu hören und dessen Signale zu erkennen. Babys beherrschen das intuitive Essen noch völlig automatisch: Sie machen sich deutlich bemerkbar, wenn sie hungrig sind. Und wenn sie satt sind, bekommt man keinen Löffel mehr in ihren Mund. Bei Erwachsenen stellt sich das leider anders da. Durch äußere Einflüsse und Gewohnheiten verlernen wir echte Hungersignale zu erkennen. Kennt Ihr Sprichwörter, wie zum Beispiel: „Iss den Teller leer“ oder „Du stehst nicht eher auf, bis Du nicht Deinen Teller leer gegessen hast“! Selbst die Überzeugung, zu bestimmten Zeiten essen zu müssen oder das automatische Essen in Frust oder Stress-Situationen ist gelernt. Intuitives Essen ist nichts anderes, als wieder auf den Körper zu hören. Also auch als Erwachsener nur dann zu essen, wenn man wirklich hungrig ist, und dann aufzuhören, wenn man satt ist. Das mentale Training und die verschiedenen Audios im Programm, fördern den Prozess dieses Erlernens. Denn über 90 Prozent unserer Entscheidungen werden in unserem Unterbewusstsein getroffen.

Kopf einschalten - IntueatAbnehmen ist Kopfsache

Im Gehirn befinden sich Nervenbahnen, die für unsere Gewohnheiten verantwortlich sind. Sie bestimmen auch die meisten unserer Handlungen. Das ist auch gut so. Denn so können wir alltägliche Dinge, wie das Schuhe binden oder Abläufe beim Autofahren automatisch erledigen und müssen uns nicht darauf konzentrieren. Aber auch das Essverhalten hat sich im Unterbewusstsein verfestigt. Diese Nervenbahnen sind quasi „Trampelpfade“, die wir gewohnheitsmäßig benutzen. Und Sie lassen sich verändern. Dies bedeutet mit anderen Worten, dass wir alte „Programmierungen“ in unserem Kopf aufheben und neue, positive Verschaltungen erlernen und verfestigen können. Durch das mentale Training lassen sich mit Gedanken und Gefühlen diese Nervenbahnen beeinflussen. So entstehen neue „Trampelpfade“, die wir nach einiger Zeit ebenfalls automatisch begehen. Wir erkennen wieder die natürlichen Signale des Körpers und können wieder intuitiv Essen.

Mareike Awe - Intueat

Das Intueat Programm

Das intueat Programm bietet zahlreiche Mentalübungen und gezielte Audio-Trainings an. Ebenso erhält der Teilnehmer konkrete Tipps und wird zu Aktivübungen angeregt. Dadurch öffnet sich das Unterbewusstsein und kann sich mit seinen Gefühlen verbinden. Der innere Zustand wird bewusst zum Positiven verändert. Denn der innere Zustand ist viel entscheidender für den Erfolg als die Strategie. Programmbegleitend steht jedem Teilnehmer ein speziell ausgebildetes Team zur Seite, dass den Teilnehmer bei allen Fragen und Problemen berät. In zehn Wochen eignet man sich an, auf seine körpereigenen Hunger- und Sättigungssignalen zu hören, und so zu essen, wie natürlich schlanke Menschen. Mit dieser Methode lässt sich das persönliche Wohlfühlgewicht erreichen und auch beibehalten. Die Teilnehmer nennen sich auch “Wohlfühlmenschen“. Nicht nur das Gewicht verändert sich, sondern auch das Selbstbild. Sie sind gemäß der Aussagen vitaler, lebensfroher und können sowohl Essen als auch Leben unbeschwerter genießen.

Zusätzlich zum Programm gibt Mareike Awe in ihrem Podcast „Wohlfühlgewicht“ regelmäßig kostenlos Tipps und Informationen rund um das Thema intuitives Essen, Wohlfühlgewicht, Wohlfühlen und Selbstliebe. Der Podcast gehört mit über 2,5 Millionen Downloads zu den erfolgreichsten Gesundheits-Podcasts in Deutschland und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Link zum Podcast: https://www.mareikeawe.de/podcast/

Um das Programm kennenzulernen, kann man hier ein kostenloses Online-Webinar anschauen: https://www.intueat.de/online-seminar-40-2

Infos zu intueat und Mareike Awe gibt es unter www.intueat.de, telefonisch unter: 0211 97533244 (Mo – Fr von 10 – 16 Uhr) oder per E-Mail: info@intueat.de