JOICO – BODY LUXE Serie

BodyLuxe_groupDas sagt der Hersteller:

 

JOICO bietet sieben Produktlinien mit mehr als 50 Produkten für jedes Haarbedürfnis. Neben Shampoo und Conditioner steht das Unternehmen für Kuren, Masken, glättende Produkte, Gloss und vieles mehr. Die BODY LUXE Serie wurde extra für feines, dünnes Haar entwickelt. Der entwickelte Oat Protein Complex bindet hierbei Proteinbestandteile aus Haferfasern an die einzelne Schuppenschicht jedes Haares. Jede Strähne soll gemäß dem Versprechen des Herstellers dicker werden, und das Haar erhält leichtes unbeschwertes Volumen.

 

das JOICO Versprechen:

– erhöht den Durchmesser eines jeden Haares
– verdickt das Haar ohne zu beschweren
– mehr Volumen, Fülle, Glanz und fließende Bewegungen

Die BODY LUXE Serie enthält:
– Shampoo
– Conditioner
– Volumizing Elixier
– Root Lift
– Volumizing Foam

 

Das sage ich:

Die cremeartige Emulsion des Shampoos lässt sich sehr gut auf dem Haar verteilen. Das Haar wird gleichmäßig eingeschäumt. Ich selbst habe eine nur etwa wallnussgroße Menge für mein schulterlanges Haar benötigt. Selbst kurz nach dem Auswaschen spürte ich nur wenige verfilzte Haare im Vergleich zum Herbal Essences Naked Feuchtigkeitsshampoo. Und trotz des Allergierisikos bin und bleibe ich ein Fan von Parfüm in Kosmetika und bin wirklich froh, dass ich kein Parfüm-Allergiker bin. Shampoo und Conditioner haben mich vom frischen klaren Geruch her begeistert.

Der cremig zarte Conditioner, welches ich ca. 2 Minuten einwirken ließ und sorgfältig ausgewaschen habe, sorgte nach der Haarwäsche für bessere Kämmbarkeit sowie für wunderbar weiches und luftiges ja fast schwereloses Haar.

Ob die Body Luxe Serie den Durchmesser der Haare um bis zu 40 Prozent vergrößern und somit zu dickerem Haar führt, konnte ich wegen der vorgeschriebenen Testzeit von gerade mal zwei Wochen nicht feststellen. Auch fehlten mir für dieses Ziel weitere Stylingprodukte. Und sofern die Inhaltsstoffe in Ihrer Gesamtheit im durchschnittlichen bzw. guten Bereich liegen, liebäugle ich damit die genannten Stylingprodukte nachzukaufen.

Leider werden bei keinem JOICO Produkt auf der Website die Inhaltsstoffe veröffentlicht, was ich sehr schade finde. Ich erlebe das häufig auf Websites von Kosmetikunternehmen ohne eigenen Online-Shop. Hier sollte unbedingt nachgebessert werden. Das gehört für mich zu einem guten Kundenservice dazu. Die Inhaltsstoffe habe ich bei meiner Recherche im Webshop „haironline“ gefunden und mir dadurch das lästige Abtippen erspart.

joico-haarpflege-body-luxe_v1

BODY LUXE Shampoo:
Water, Ammonium Laureth Sulfate, Decyl Glucoside, Lauramide Mea, Pentapeptide-29 Cysteinamide, Pentapeptide-30 Cysteinamide, Tetrapeptide-28 Argininamide, Tetrapeptide-29 Argininamide, Hydrolyzed Keratin, Cocodimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Keratin, Wheatgermamidopropyl Dimethylamine Hydrolyzed Wheat Protein, Hydrolyzed Oat Protein, Oat Amino Acids, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Acetamide Mea, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Glycol Stearate, Hydrogenated Starch Hydrolysate, PPG-5 Ceteth-10 Phosphate, Silicone Quaternium-16, Acrylates/Aminoacrylates/C10-30 Alkyl PEG-20 Itaconate Copolymer, Citric Acid, Polyquaternium-11, Tetrasodium Edta, Linoleamidopropyl PG- Dimonium Chloride Phosphate Dimethicone, Undeceth-11, Disodium Edta, Butyloctanol, Undeceth-5, Polyquaternium-22, Benzophenone-4, Iodopropynyl Butylcarbamate, Dmdm Hydantoin, Sodium Hydroxide, Hexyl Cinnamal, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Parfum

BODY LUXE Conditioner:
Aqua, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Steralkonium Chloride, Hydrolyzed Keratin (Quadramine Complex), Cocodimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Keratin, Hydrolyzed Keratin, Hydrolyzed Oat Protein, Oat Amino Acids, Silicone Quaternium-16, Hydroxyethylcellulose, Polyquaternium-10, Polysorbate 60, Disodium EDTA, Methylparaben, Undeceth-11, Propylene Glycol, Butyloctanol, Undeceth-5, DMDM Hydantoin, Idopropynyl Butylcarbamate, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Linalool, Butylphenyl, Methylpropional, Parfum

Positiv zu erwähnen ist, dass einige Wirkstoffe das Haar leicht kämmbar, geschmeidig und weich machen. Auch verleihen einige Inhaltsstoffe dem Haar Glanz und Volumen und verringern die statische Aufladung an der Haaroberfläche.

Doch müssen denn wiederum schädlich behaftete Inhaltstoffe im Shampoo und im Conditioner vorkommen? Ich bin kein Produktexperte und gebe lediglich das wieder, was ich im Internet recherchiert habe. Eine Frage an die JOICO Produktentwickler und Entscheider: „ Lassen sich nicht wenigstens einige dieser gleich unten aufgeführten negativen Inhaltsstoffe vermeiden bzw. durch bessere Wirkstoffe ersetzen?
Lauramide Mea sowie Acetamide Mea:
karzinogen

Ammonium Laureth Sulfate sowie PPG-5 Ceteth-10 Phosphate:
umweltrelevant
hautirritierend
kann Haut durchlässiger machen und dadurch Schadstoffe einschleusen

Silicone Quaternium-16, POLYQUATERNIUM-10, POLYQUATERNIUM-11, POLYQUATERNIUM-22 :
allergisierend
biologisch nicht abbaubar
hautirritierend
umweltbelastend

Tetrasodium Edta sowie Disodium Edta:
umweltrelevant

UNDECETH-5 und POLYSORBATE 60:
kann Haut durchlässiger machen und dadurch Schadstoffe einschleusen
hautirritierend
umweltrelevant

BENZOPHENONE-4:
hormonaktiv
löst häufig Hautirritationen aus
allergisierend
nicht uv-stabil

IODOPROPYNYL BUTYLCARBAMATE:
toxisch
kann krebserregende Nitrosamine bilden
eiweiss- und erbgutverändernd
allergisierend

DMDM HYDANTOIN:
zellschädigend
karzinogen
allergisierend

SODIUM HYDROXIDE:
aggressiver Stoff

METHYLPARABEN:
behindert Enzymaktivitäten in der Haut und im Körper
ist als Rückstand in Brustkrebstumoren nachgewiesen
kann hormonaktiv wirken
durchdringen die Hornschicht
kann Kreuzallergie auslösen
gehört zu den 20 häufigsten Allergieauslösern

Parfum: (für mich persönlich nicht relevant – kann für mich weiter genutzt werden)
hautreizend
kann zu photoallergischen Reaktionen kommen
Parfum gehört zu den 20 häufigsten Allergieauslösern

Solche Inhaltsstoffe drücken das Ergebnis, ein wertvolles und qualitatives Produkt zu sein, nach unten.
Hier sollte definitiv nachgebessert werden.

Vorteil:
Ein Hochgenuss an Haarwäsche und Pflege für wunderbar leicht glänzende Haare.

Neutral:
Eine Volumenänderung war wegen der zu kurzen Testzeit nicht zu spüren.

Verbesserungsvorschlag:
Bei den Produkten auf der internationalen Unternehmenswebsite sowie der europäischen Website sollten die Inhaltsstoffe bereit gestellt werden. Die Produkte selbst sollten ein Upgrade erhalten. Bedenkliche Inhaltsstoffe außer Parfüm (persönliche Meinung) sollten wenn möglich gemieden oder ersetzt werden.

Hier finden Sie die Websites des Unternehmens:
http://www.joicoeurope.com/de/

Ich bedanke mich recht herzlich bei beautytesterin, die die Testaktion über Ihre Seite bereitgestellt hat.

Auch freute ich mich über das 40-seitige beigelegte Hochglanz-Magazin 11/2015 von JOICO.
Die aktuelle Ausgabe stand ganz im Zeichen der Haarfarbe.

1 Kommentar

  1. September 18, 2015 / 4:47 pm

    Dass teilweise noch so viele krebserregende und hormonverändernde Stoffe in Haarpflegeprodukten eingesetzt werden, erstaunt mich immer wieder. Ich habe mich in den letzten Monaten vor allem um silikonfreie Produkte bemüht, da meine Haare immer sehr spröde waren. Dabei habe ich auch viel über Parabene, SLS oder Erdölprodukte in vielen Produkten erfahren. Mittlerweile nutze ich nur noch Naturkosmetik und bin froh, nicht ständig auf die Inhaltsstoffe schauen zu müssen, denn es gibt einfach so viele kritische Zutaten bei den meisten konventionellen Marken, dass man sie kaum alle behalten könnte. Seit der Umstellung hat sich meine Haarstruktur jedenfalls schon deutlich gebessert und ich werde erst einmal bei der Naturkosmetik bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.