Mehr Bewegung im Frühling – fit in die warme Zeit

Der Winterpulli wird wieder verstaut, denn draußen wird es immer wärmer. Und in der Früh zwitschern die Vögel. Es wird Zeit sich wieder mehr in der Natur aufzuhalten. Doch wie bringt Ihr mehr Bewegung ins Leben? Hierzu könnt Ihr Euch ebenfalls gern meine 8 Tipps für mehr Bewegung im Alltag durchlesen.

Fakt ist: Bewegung hat einen positiven und erhellenden Einfluss. Es steigert sowohl Lust als auch unser Wohlbefinden. Nutzen wir doch diese schöne Eigenschaft und gehen wieder mehr an die frische Luft. Starten wir mit einem Spaziergang oder einer kleinen Radtour und wecken unsere müden Glieder auf. Und wenn auch Du einige der nachfolgenden gesunden Bewegungsgewohnheiten umsetzt, wirst auch Du ohne größere Anstrengung gesünder und fitter.

laufen-gehen

  • Besorge Dir einen Heimtrainer und radle während Du fernsiehst.
  • Laufe beim Zähneputzen oder beim Telefonieren hin und her.
  • Nutze Deinen Hausputz um Dich bewusst zu bewegen.
  • Geh öfters spazieren. Nutze hierfür die Mittagspause oder die frühen Abendstunden.
  • Verabrede Dich mit Freunden nicht nur auf einen Café oder fürs Kino. Geht auch spazieren.
  • Statt ein oder zwei Stationen mit dem Bus oder der Tram zu fahren, lauf diese Strecke.
  • Vermeide Rolltreppen und Fahrstühle, steige lieber die normalen Treppen hoch und runter.
  • Trinke mehr. So nutzt Du den Gang zur Toilette öfters.

Schon bald spüren wir, Bewegung hat positive Effekte auf unsere Seele und unseren Körper. Der Stoffwechsel wird angeregt, unser Blutkreislauf kommt in Schwung. Die Natur explodiert, zeigt Ihre ganze Pracht. Und schon bald überlegen wir unsere ersten leichteren Wandertouren. Warum Wandern so begeistert?

radfahren

  • wegen der atemberaubenden Natur
  • weil man an Bergseen Halt machen kann
  • wegen den beschauliche hübschen Bergdörfern
  • weil frische Luft, Wälder und Wiesn gut tun
  • und das Essen schmeckt dann auch besser 

Der Artikel: „5 Tipps jung zu bleiben“ könnte Dich ebenfalls interessieren.

Wie bringst Du mehr Bewegung in Deinen Alltag? Gibt es Wandertouren, die Du empfehlen möchtest?

3 Kommentare

  1. Du sprichst mir mit deinem Beitrag aus der Seele. Es ist wichtig viel zu trinken und sich zu bewegen. Wenn da nicht immer der innere Schweinehund wäre, der mir das Leben schwer machen möchte. Zum Glück bin ich durch meinen Großen und den Zwillingen generell viel in Bewegung. Ganz liebe Grüße Nini von http://www.mamazeiten.com

  2. Das sind ja wirklich klasse Tipps, die man im Alltag wirklich sehr gut umsetzen kann 🙂 Ich finde auch, dass man die Mittagspause gut zum Spazierengehen nutzen kann, denn man fühlt sich danach auch viel besser und motivierter! Danke für die ganzen Ideen!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.