Neugierig auf nudebynature?

nudebynature

Schon gewusst? Douglas bietet “nudebynature“ an. Hierbei handelt es sich um Basis MakeUp Produkte aus Australien, die mit Ihren natürlichen Inhaltsstoffen und ohne synthetischen Zusatz- und Konservierungsstoffen die Haut gleichzeitig pflegen. Ferner unterstütz das Unternehmen keine Tierversuche. Die in diesem Artikel vorgestellten Produkte, wurden allesamt über Kosmetikanalyse mit gut bewertet.

Leuchtende transparente Flüssiggrundierung
Name bei Douglas: Luminous Sheer Liquid Foundation

Ca. €28.00

Ist eine feuchtigkeitsspendende Flüssiggrundierung mit einer leichten Abdeckung und bietet ein natürliches, strahlendes Finish. Sie beinhaltet Vitamine und Antioxidantien, die die Gesichtshaut tagsüber pflegen und bis zum Abend hin nicht austrocknet. Mit der Zeit soll sie ebenfalls sichtbare Zeichen des Alterns entgegen wirken.

Sie ist sicherlich nicht bei Mischhaut, ölige Haut und zu Pickel sowie Akne neigende jugendliche Haut geeignet, da die Pflege sich an die Erwachsenenhaut richtet und daher auch keine ausreichende Abdeckung bietet.

Merkmale

  • Transparente leichte Abdeckung
  • Aufbauende Pflege der Gesichtshaut
  • Strahlendes, gesundes natürliches Finish
  • Bekämpft erste Zeichen der Hautalterung

Inhaltsstoffe:
WATER, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, CETEARYL ALCOHOL, CAPRYLYC/ CAPRIC TRIGLYCERIDE, GLYCERIN, CETEARETH 20, SODIUM LEVULINATE, SODIUM ANISATE, CAPRYLOYL GLYCERIN/SEBACIC ACID COPOLYMER, DIHEPTYL SUCCINATE, GLYCERYL CAPRYLATE, TOCOPHEROL, SODIUM BENZOATE, LACTIC ACID, ASCORBYL TETRAISOPALMITATE, SODIUM HYALURONATE, GLYCINE SOJA OIL, SYZGIUM LEUHMANII FRUIT EXTRACT, SANTALUM ACUMINATUM FRUIT EXTRACT, POTASSIUM SORBATE,CITRIC ACID, TERMINALIA FERDINANDIANA (KAKADU PLUM) FRUIT EXTRACT, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT. MAY CONTAIN +- CI 77891, CI 77492. CI 77491, CI 77499. CI 77492

Mit einem Foundation Pinsel und etwas Zeit lässt sich die flüssige Foundation sehr gut auftragen und einarbeiten. Etwas schneller geht es mit den Fingern. Ich bevorzuge die Arbeit mit dem Pinsel. Das Erscheinungsbild auf der Gesichtshaut ist gleichmäßiger. Mit den Fingern gehe ich selbst nur noch mal an den Nasenflügeln entlang.

Davor benutze ich fast regelmäßig einen Primer, sofern ich eine Foundation auftragen möchte. Sie bereitet die Haut auf die Foundation vor, macht die Haut glatter und feiner. Aktuell nutze ich den Photo Finish Foundation Primer von Smashbox. Der Primer ist jetzt kein Naturprodukt. Doch wenn Ihr einen guten Primer aus der Naturkosmetik kennen solltet, lasst es uns gern wissen.

nudebynature

Transparenter loser Finishing-Puder

Ca. €25.00

Ist ein loser, pflegender Finishing-Puder auf Mineralbasis, der dem Make-up ein mattes seidiges Finish verleiht. Der samtig lose Puder lässt sich nur mit einem dafür vorgesehenen Pinsel gut und gleichmäßig auf der Haut verteilen. Ich selbst habe einen Kabuki Pinsel benutzt. Es hilft Glanz zu reduzieren und die Haltbarkeit der Foundation zu verlängern. Feine lichtreflektierende Mikropartikel sollen feine Linien und Fältchen kaschieren. Es gibt den Finishing Puder auch in der kompakten Form. Die Farbe des Puders ist nicht ganz weiß sondern eher leicht rosa/grau stichig.

Merkmale

  • Bietet ein natürliches samtiges Finish
  • verlängert die Haltbarkeit des Make-ups
  • mattiert glänzende Stellen
  • soll feine Linien und Fältchen kaschieren

Inhaltsstoffe:
MICA, MAGNESIUM STEARATE, KAOLIN, TERMINALIA FERDINANDIANA (KAKADU PLUM) FRUIT EXTRACT, MAY CONTAIN: +/- C.I. 77007 (ULTRAMARINES), C.I. 77491(IRON OXIDE), C.I. 77492 (IRON OXIDE), C.I. 77499 (IRON OXIDE)

Den losen Finishing Puder gibt es aktuell über Douglas nur im Geschenkset oder als einzelnes Produkt direkt bei nudebynature. Bitte verwechselt das Produkt auf der Douglas-Website nicht mit der strahlenden losen Pudergrundierung Foundation (Radiant Lose Powder Foundation)

Ohne Primer und ohne Finishing Puder kommt mir keine Flüssig-Foundation auf die Gesichtshaut. Daher rechne ich für eine perfekte Gesichtshaut auch genügend Zeit für die Pflege und das Basis-Makeup ein. Doch es lohnt sich sogar für unter die Woche, wenn es in die Arbeit geht. Und bei Makeup was sogar noch pflegt, macht die morgendliche Pflege und Makeup Routine vor dem Spiegelschrank gleich doppelt so viel Spaß. Diese zwei Produkte sind eine absolute Kaufempfehlung.

Lichtreflektierender Kompakt-Highlighter
Name bei Douglas: Sheer Light Pressed Illuminator

€25.00

Ist ein lichtreflektierender Kompakt-Highlighter, der für ein schönes Schimmern und für ein gesund aussehendes Strahlen der Haut sorgen soll. Den kompakten Highlighter setzt man am besten nach der Foundation und vor dem Finishing Puder ein. Für das Auftragen benutzt man ebenfalls einen Kabuki Pinsel.

Inhaltsstoffe:
TAPIOCA STARCH POLYMETHYLSILSESQUIOXANE, JOJOBA ESTERS, KAOLIN, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, ISOPROPYL PALMITATE, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, PERSEA GRATISSIMA (AVOCADO) OIL, COCO-CAPRYLATE, TOCOPHEROL ACETATE, ZINC STEARATE, CERA ALBA (BEESWAX), GLYCERYL CAPRYLATE, MICA, CI 77491, CI 77891, CI 77947

Für mich glitzert der kompakte Highlighter viel zu sehr. Es sieht wie ein mit Goldpartikeln gepresster brauner Bronzing Puder aus. Auch ist der gepresste Highlighter bei sichtbar poriger Haut leider nicht zu empfehlen. Ich konnte mit dem Produkt nichts anfangen. Hab mich sogar an zwei Tagen etwas geschämt, weil ich damit in die Arbeit gegangen bin. Was macht man nicht alles um neue Produkte zu testen, lach. Also kam dann einfach noch mehr Finishing Puder darüber um den Glitter wieder zu verdecken. Kein Nachkaufprodukt für mich. Seid Ihr Fan von gepresstem Highlight Puder? Wenn ja, wie verwendet Ihr kompakt gepressten Highlight Puder?

nudebynature

Transparenter lichtreflektierender Highlighter
Name bei Douglas: Sheer Light Illuminator

€20.00

Hierbei handelt es sich um einen lichtreflektierenden Flüssig-Highlighter, der für ein schönes Schimmern und Strahlen der Haut sorgen soll. Auch diesen Highlighter verwendet man nach der Foundation oder kann diesen mit der Flüssig-Foundation mischen.

AQUA , DECYL OLEATE, GLYCERIN, HYDROXYPROPYL STARCH PHOSPHATE, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, GLYCERYL STEARATE, AVENA SATIVA (OAT) KERNEL EXTRACT, CERA ALBA (BEESWAX), SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, PARFUM (FRAGRANCE), CITRIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, SODIUM HYDROXYMETHYLGLYCINATE, MICA, CI 77891, CI 77491

Dieser Highlighter lässt sich super mit der Flüssig-Foundation mischen. Somit erreiche ich ein alltagstaugliches dezentes Strahlen und Leuchten der Gesichtshaut, welches ich für den Alltag ohne Einschränkungen nur empfehlen kann. Pur und nach der Foundation aufgetragen ist auch dieses Highlight Produkt aufgrund des starken Glitter-Effektes für mich ebenfalls nicht geeignet. Doch wer auf Goldglitter steht, ist mit beiden Highlight Produkten gut beraten, da die Pflege stimmt.

nudebynature

Den richtigen Farbton finden

Bei der großen Farb-Auswahl, bietet diese Tabelle, die auch auf der nudebynature Webseite zu finden ist, wertvolle Hilfe.

nudebynature-Liquid-Foundation

Photo By: Nude by Nature

Ich überlege in nächster Zeit den Finishing Puder in gepresster Form und einen Concealer zu kaufen und zu testen. Der Pflege-Effekt, die Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen sowie das Weglassen von möglichst vielen schädlichen Inhaltstoffen überzeugen mich einige Produkte von nudebynature sicherlich wieder nachzukaufen und neue Produkte von diesem Unternehmen weiter kennen zu lernen.

Werdet Ihr nudebynature eine Chance geben?
Bzw. kennt ihr nudebynature bereits?
Wenn ja, was nutzt Ihr und was gefällt Euch an diesen Produkten?

2 Kommentare

  1. Februar 29, 2016 / 9:21 am

    Hallo, die Marke kenne ich noch nicht, hört sich aber, gerade wegen der Inhaltsstoffe, sehr gut an. Ich benutze als Foundation gerade von Clinique ein Produkt und bin bisher einigermaßen zufrieden damit. LG, britti

  2. März 19, 2016 / 4:37 pm

    ich bin schon neugierig auf die marke, seitdem sie mir bei douglas angezeigt wurde. Die foundation interessiert mich besonders, hört sich absolut fantastisch an !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.