Rezept für alkoholfreien Erdbeer-Mojito mit Minztee

Rezeptidee

Rezept für alkoholfreien Erdbeer-Mojito mit Minztee

Wir Frauen von Tina30plus sind allesamt Tee-Fans. Auch im Frühling und Sommer möchten wir nicht auf unser Lieblingsgetränk verzichten. Daher zeigen wir euch in einer Rezeptreihe tolle Möglichkeiten, wie man aus Tee erfrischende Sommergetränke zaubert.

Das schlechte Wetter versetzt uns zwar nicht gerade in Sommerlaune, das hält uns aber nicht davon ab, an neuen Rezepten für Sommergetränke zu arbeiten. Damit ihr schon mal ein bisschen von entspannten Sommerabenden auf eurem Balkon oder im Garten träumen könnt, zeigen wir euch im zweiten Teil (das erstes Rezept findet ihr hier) unserer Reihe, ein Rezept für einen alkoholfreien Erdbeer-Mojito mit Minztee.

Zutaten für 2 Gläser (500ml):

500 ml Wasser

2 Teebeutel Cool Mint Green Bio-Grüntee mit Minze

250 g Erdbeeren

ein paar Blätter frische Minze

1 Limette

brauner Zucker

Eis (Crushed Ice)

Zutaten

Frische Zutaten

Zubereitung:

Zunächst kocht ihr 500 ml Wasser und gießt anschließend den Minztee auf. Diesen lasst ihr etwas länger als sonst ziehen – so 10 bis 15 Minuten. Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr die Teebeutel auch in kaltes Wasser hängen.

Dann schneidet ihr Erdbeeren klein und gebt sie in die Gläser. Die Gläser sollten je zur Hälfte mit Erdbeeren gefüllt sein. Dazu kommen dann pro Glas 1-2 Teelöffel brauner Zucker – je nachdem wie süß ihr es mögt. Anschließend gebt ihr 2-3 Esslöffel Crushed Ice ins Glas und lasst darüber frischen Limettensaft träufeln – ca. eine Halbe Limette pro Glas. Auch hier gilt natürlich: Je nachdem wie sauer ihr es mögt.

Kleingeschnittene Erdbeeren

Bevor ihr den Minztee dazu gebt, zerstoßt ihr die Erdbeeren mit einem Cocktail-Stößel, damit sich der Geschmack der Erdbeeren besser entfalten kann. Alternativ kann man die Erdbeeren natürlich auch pürieren. Nach dem Hinzugeben des Tees kommt noch etwas frische Minze ins Glas. Fertig ist euer fruchtiges, erfrischendes und alkoholfreies Sommergetränk.

Übrigens: Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Zitronen und Orangen. Dieses Getränk ist also eine echte Vitamin-Bombe!

 

Das fertige Getränk - lasst es euch schmecken!

Das fertige Getränk – lasst es euch schmecken!

Variationsmöglichkeiten:

Um den Geschmack bzw. die Süße noch etwas zu intensivieren, könnt ihr auch noch etwas Ginger Ale hinzugeben. Allerdings finde ich persönlich, dass das eher den tollen natürlichen Geschmack verringert. Statt den Erdbeeren könnt ihr auch Himbeeren verwenden oder ihr verwendet beide Beeren zusammen. Auch sehr lecker!

Das Dekorieren nicht vergessen - das ist bei jedem Cocktail ein Muss

Das Dekorieren nicht vergessen – das ist bei jedem Cocktail ein Muss! 🙂

Pukka Tee findet ihr in Bioläden oder im Internet (z.B im Onlineshop www.gesund-sein.de). Jede Teemischung verwendet beste Bio-Kräuer und -pflanzen, alle Produkte sind frei von Gentechnik. Außerdem unterstützt Pukka nachhaltige Landwirtschaft und zahlt Lieferanten faire Preise. Diese Philosophie finden wir sehr vorbildich und unterstützenswert.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!

Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.