Shopstyle – so shoppt man heute

shopstyle

Shopstyle ist mega und die Auswahl ist endlos riesig. Mit Ihrer Meta Suchmaschine hat Shopstyle auf Millionen von Produkten anderer Online-Shops und Marken Zugriff. Ein Erlebnis bei der man leicht die Zeit am Computer vergisst. Nur nutzt am besten Euren Laptop oder geht über Tablet shoppen.

Ich filtere sehr gern zunächst nach Preis in der linken Navigation. Klamotten über 150 Euro möchte ich mir einfach nicht leisten. So erhält man einen guten Überblick, welche Marken preislich im Rahmen sind. Kommen beliebte Marken öfter vor, lassen sich diese im personalisierten Shop abspeichern. Abgespeicherte Marken können später immer wieder bearbeitet werden. Die Option hilft Marken und deren Stil kennen zu lernen. Außerdem aktiviere ich noch bevorzugt die Funktion „Anzeigen – Shops aus Deutschland“ über der Klamotten-Anzeige aus.

Die Anzeige lässt sich noch weiter verfeinern. Produkte können ferner nach folgender Relevanz angezeigt werden:
Am Beliebtesten
Relevanz
Preis (auf oder absteigend)
Favoriten
Neuheiten

shopstyle-navigation

Wer gezielt etwas sucht, kann ferner nach Shop, Kategorien, Marke, Farbe, Sales & Angebote filtern. Das spart natürlich reichlich Zeit um gezielt etwas Bestimmtes einzukaufen.

Ich nutze gern Listen, um bestimmte eigene Kategorien zu erstellen und bestimmte Klamotten dort abzuspeichern. Folgende Listen habe ich bereits erstellt: Taschen, Schmuck, Röcke, Kosmetik, Kleider. Die Liste „Dinge die ich mag“ entspricht der Favoritenliste.

shopstyle-Favoriten1

Einzelne Klamotten lassen sich auch auf Pinterest weiter pinnen. So entstanden bei mir gleich zwei neue Pinnwände: Kerzen und Accessoires.

shopstyle-pinterest

Folgende Marken habe ich mir zunächst im personalisierten Shop abgespeichert. Es ist einfach toll, diese Ansicht beim nächsten Besuch zuerst zu benutzen, und Neuigkeiten der gespeicherten Marken gleich sichten zu können: Mango, Replay, new look, Asos, Even & Odd, Vero Moda, Vila, Tommy Hilfiger, Boohoo, Oasis, Only

shopstyle-marken

Oft hakt der Firefox. Daher nutze ich beim Online-Shoppen über Shopstyle gern den Chrome Browser. Und leider hat bei mir weder die App einwandfrei funktioniert noch die Browserversion auf dem Handy. Ich konnte über beide Tools die Sachen nicht für einen eventuellen späteren Einkauf als Favorit oder in eine Liste abspeichern. Das Testen mit der App und über Mobile hat gut einen halben Tag in Anspruch genommen. Ich war enttäuscht und habe die App wieder gelöscht. Ich hoffe Sie wird überarbeitet. Denn mit großer Wahrscheinlichkeit werde ich mir diese App noch einmal runterladen und testen.

Das sagt Shopstyle sagt über sich selbst:

Tipp für Blogger:
Blogger die einen selbstgehosteten Fashion und Beauty Blog betreiben, können sich gern bei shopstylecollective.de umsehen.

Klickt Euch durch. Es wird Euch sicherlich gefallen. Blogger die mit wordpress.com, nicht zu verwechseln mit wordpress.org, einen gemanagten Blog betreiben, werden mit starken Einschränkungen leben müssen. Widgets funktionieren bei einem wordpress.com gemanagten Blog leider nicht. Einer der Punkte, die mich sicherlich über kurz oder lang veranlassen werden auf einen selbst gehosteten WordPress Blog zu wechseln.

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Stöbern und Einrichten Eurer eigenen Listen und dem Entdecken weiterer Funktionen. Happy Shopping!!!

Folgt mir gern auch auf:
http://www.shopstyle.de/users/tina30plus

shopstyle-Favoriten2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.